Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Aramox Dampfglätter Test

No-Name Aramox Dampfglätter

No-Name Aramox Dampfglätter
No-Name Aramox DampfglätterNo-Name Aramox DampfglätterNo-Name Aramox DampfglätterNo-Name Aramox Dampfglätter

Unsere Einschätzung

No-Name Aramox Dampfglätter Test

<a href="https://www.buegeleisentest.com/no-name/aramox-dampfglaetter/"><img src="https://www.buegeleisentest.com/wp-content/uploads/awards/5251.png" alt="No-Name Aramox Dampfglätter" /></a>

Einschätzung
Ausstattung
Bedienung
Preis-Leistung

Merkmale

  • Mini Steamer
  • Für Kleidung
  • 220 Volt

Vorteile

  • Liegt gut in der Hand
  • Glättet effektiv
  • Ideal zum Reisen

Nachteile

  • Anleitung nur auf Englisch

Technische Daten

Marke / HerstellerNo-Name
ModellAramox Dampfglätter
Artikelgewicht862 g
Produktabmessungen20 x 20 x 20 cm
Leistung1000 Watt

Besonders auf Reisen ist es häufig sehr umständlich herkömmliche Bügeleisen zu transportieren. Vom Hersteller Aramox erhält man einen Dampfglätter, der sich ideal zum Transport auf Reisen eignet. Wir wollten wissen, ob sich der Preis für das Gerät lohnt und ob die Ergebnisse mit ihm zufriedenstellend sind.

Wie ist die Ausstattung?

Der Dampfglätter von Aramox ist mit 1000 Watt ausgestattet. Laut Hersteller soll er vor allem mit einer sehr schnellen Erwärmung begeistern. In etwa 15 Sekunden soll sich das Wasser in dem 60 ml großen Wassertank erhitzen und das Bügeln kann beginnen. Mit dem mini Dampfglätter soll man vertikal und horizontal glätten können. Durch die Pinsel an der Vorderseite sollen die Klamotten noch glatter gebügelt werden können. Durch die kompakte Größe und dem niedrigen Gewicht des violetten und weißen Glätters soll er sich ideal zur Mitnahme auf Reisen eignen, wodurch zerknitterte Hemden auf Geschäftsreisen der Vergangenheit angehören sollen. Der Hersteller liefert außerdem eine Gebrauchsanleitung auf Englisch mit. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

» Mehr Informationen

Wie sind die Nutzungseigenschaften?

Aramox` violetter und weißer Dampfglätter eignet sich hervorragend zum Bügeln von Klamotten. Bis dickeren, kleinen Oberteilen zu dünnen, großen T-Shirts glättet der mini Steamer effektiv und schnell. Die Amazon-Kunden bestätigen die schnelle Erwärmung des Wassertanks und sind mit den Ergebnissen zufrieden. Durch das kompakte Design passt es in jedes Handgepäck oder in jedem Koffer, wodurch er sich sehr leicht verstauen und transportieren lässt. Durch das geringe Gewicht liegt er sehr gut in der Hand und die Nutzung ist laut den Käufern leicht und intuitiv. Einige empfinden es jedoch als störend, dass die Gebrauchsanleitung nur auf Englisch erhältlich ist. Wir vergeben [wertung_handhabung] von 5 Sternen.

» Mehr Informationen

Wie ist das Preis-Leistungs-Verhältnis?

Aktuell bekommt man dieses Modell für 0 (Preis derzeit nicht verfügbar, Einschätzung erfolgt auf Grundlage des ursprünglichen Preises) Euro im Online-Shop von Amazon. Aramox verlangt für seinen mini Steamer einen Preis, der von den Amazon-Kunden als angemessen bewertet wird. Laut ihnen erhält man ein sehr gutes und effektives Gerät, bei dem das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

» Mehr Informationen

Wie lautet das Fazit?

Wer auf der Suche nach einem portablen Bügeleisen ist, wird beim Hersteller Aramox fündig. Der mini Steamer erzielt laut Amazon-Kunden sehr gute und zufriedenstellende Resultate. Dafür empfehlen sie den Kauf bedenkenlos weiter. Wir vergeben aufgrund von Kundenmeinungen und Produktbeschreibung insgesamt 4 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 0 (noch keine) Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 0 (noch keine) Sterne vergeben.

» Mehr Informationen

Preisvergleich: No-Name Aramox Dampfglätter

Bei Ebay kaufen
Hier klicken,
um Preis zu prüfen
Bei Otto kaufen
Hier klicken,
um Preis zu prüfen
Daten am 15.11.2019 um 05:21 Uhr aktualisiert*

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell No-Name Aramox Dampfglätter gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?