Wäscheklammern – Vielfalt erleichtert den Bügelaufwand

WäscheklammernEine Wäscheklammer ist wie die andere – dieser Satz liegt vermutlich vielen Menschen auf der Zunge, die Waschen und das Drumherum wie Bügeln, Trocknen und Aufhängen eher als lästiges und notwendiges Übel im Alltag ansehen denn als handwerkliche Quasi-Kunst, bei der man in der Wirklichkeit doch das eine oder andere falsch machen kann. Und damit ist nicht nur gemeint, dass Kleidungsstücke miteinander gewaschen werden, die nichts in der gleichen Maschine zu suchen haben, weshalb im schlimmsten Fall mit Verfärbungen zu rechnen. Es gibt kaum etwas, was störender als frisch gewaschene Wäsche ist, die aus Versehen nicht ganz so sauberen Boden fällt. Verunreinigungen sorgen nämlich dafür, dass vor allem helle Kleidung gleich nochmals in die Waschmaschine gesteckt werden müssen. Mangelhafte Wäscheklammern können Auslöser solcher Momente sein, wenn sie dem Gewicht der Kleidungsstücke gewachsen sind.

Wäscheklammern Test 2017

Stabile Bauweise sollte bei Wäscheklammern gegeben sein

WäscheklammernLeiern Wäscheklammern aus und erfüllen Sie nicht mehr ihren eigentlichen Zweck, bleibt nur noch der Austausch durch neue, bessere Modelle. In der heutigen Zeit sind Wäscheklammern aus Holz bei vielen Verbrauchern besonders gefragt. Und zwar aus mindestens zwei Gründen. Einerseits sind die Wäscheklammern aus dem Naturmaterial in vielen Fällen wesentlich haltbarer. Andererseits geht es den Kunden – und vielleicht auch Ihnen als Besucher unseres Portals buegeleisentest.com – darum, Klammern zu verwenden, die eine möglichst geringe Belastung für die Umwelt darstellen.

Unbehandelte Wäscheklammern aus Holz wie etwa Bambus sind der beste Weg, um dieses Zeil zu erreichen. Wichtig ist, dass die Klammern mit einem Klemmmechanismus aus rostfreiem Stahl ausgestattet sind. Die ständige Feuchtigkeit würde sonst schnell zu erstem Rost und letztlich Verschmutzungen oder gar Zerstörung der befestigten Bekleidung führen.

Klammer-Befestigung ohne bleibende Schäden an Kleidung

Im Test von buegeleisentest.com finden Sie bereits bekannte Wäscheklammer-Varianten sowie ständig neue Produkte, denn auch in diesem Bereich gibt es durchaus immer wieder neue Entwicklungen, die beispielsweise zu einem besseren Halt führen, ohne dass an der Bekleidung unschöne und schlimmstenfalls dauerhafte Druckstellen entstehen. Denn dann wäre die Anschaffung der Wäscheklammern eher kontraproduktiver Natur gewesen. Welche Gewicht die Wäscheklammern aus Holz und anderen Materialien maximal halten können, darüber erhalten Sie in der Produktübersicht ebenfalls Informationen. Einzeln werden Wäscheklammern nicht verkauft, die Mengen variieren je nach Hersteller. Deshalb sollten Sie auf den Inhalt achten, um für eine Vergleichbarkeit der Preise zu sorgen.

Darauf sollten Sie beim Kauf von Wäscheklammern achten

Kriterium Hinweise
Design
  • Wie viele Klammern sind in dem Set enthalten?
  • Wie groß ist der Klammerbauch? Können auch dicke Wäscheteile damit aufgehangen werden?
  • Aus welchem Material sind die Außenringfendern? Liegen sie offen? Können sie rosten?
  • Aus welchem Material sind die Klammern selbst?
Funktionen
  • Ist das Material UV-beständig?
  • Ist die Innenseite der Wäscheklammer gummiert?
  • Wie hoch ist der Druck der Klammer?

Vor- und Nachteile von Wäscheklammern

  • verhindern ein herunterrutschen der Wäsche
  • dank einer gummierten Innenfläche wird der Stoff nicht beschädigt
  • in verschiedenen Größen/ Dicken erhältlich
  • nicht immer sind die Federn verzinkt oder anderweitig beschichtet – daher kann sich Rost bilden

Wäscheklammern und mehr vom Amazon-Portal

Angaben zur Wäscheklammern-Menge, der Tragkraft und dem Design gibt Ihnen zudem unser Kooperationspartner Amazon an die Hand, um Ihnen die Bestellung der Klammern so einfach wie nur möglich zu machen. Wer vor Ort eine Wäschespinne erwirbt, sollte am besten auch Wäscheklammern aus Holz in den selben Warenkorb legen. Denn bei der Einzelbestellung einer Packung Klammern, erreichen Sie die Mindestanforderungen in Höhe von 29 Euro für die versandkostenfreie Lieferung eher nicht. Bei der Sammelbestellung ist diese Hürde schnell genommen.

Hinweis: Gibt es unerwartete anfängliche Probleme, können Sie das 30-tägige Rückgaberecht von Amazon für sich nutzen!

Neuen Kommentar verfassen